Laden...
Mitarbeiterschulung zur DSGVO 2018-09-05T16:19:15+00:00

Mitarbeiterschulung zur DSGVO

Datenschutzschulungen und Sensibilisierungen der Mitarbeiter in Bezug auf Datenschutz helfen, die Gefahren durch den „Risikofaktor Mensch“ im eigenen Unternehmen einzudämmen. Die Mitarbeiter stehen an der vordersten Linie, wenn es um den Datenschutz und dessen Einhaltung geht. Von den Aufsichtsbehörden werden schriftliche Nachweise über die Schulung der Mitarbeiter verlangt.

Die Schulung kann durch einen externen Dienstleister durchgeführt werden. Somit entstehen für den Datenschutzbeauftragten keine Interessenkonflikte, da er sonst seine eigene Leistungen überwachen müsste.

In Unternehmen ohne Benennungspflicht eines Datenschutzbeauftragten, ist der Verantwortliche in der Pflicht seine Mitarbeiter zum Thema Datenschutz zu schulen und dessen Erfolg zu überprüfen.

Hierfür bietet es sich an, auf einen externen Dienstleister zurückzugreifen, da dieser im Thema geschult ist und sich laufend auf den aktuellen Stand der Datenschutzgesetze und dessen Entwicklungen hält.

Mitarbeiterschulungen sind daher wichtig und diese sollten regelmäßig, mindestens einmal im Jahr, wiederholt werden.

Wir bieten Ihnen hierzu folgende Schulungsmöglichkeiten an:

  • Eine Grundschulung, bei der alle Mitarbeiter im Datenschutz geschult werden.
  • Des Weiteren bieten wir auch Themenschulungen zum Datenschutz für folgende Ressorts an:
    • Datenschutzschulung für die Führungskräfte
    • Datenschutzschulung der IT Fachkräfte
    • Datenschutzschulung für Human Resources Mitarbeiter

Alle Schulungen werden von uns individuell an Ihr Unternehmen angepasst und können daher von der Schulungslänge variieren.
Wenn Sie Interesse an unseren Dienstleistungen haben, sprechen Sie uns gerne an!

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Sie erreichen uns für den Dienstleitungsbereich Datenschutz wie folgt:
Tel: 02591 2069090
Fax: 02591 2069091
E-Mail: datenschutzberatung@g-p-security.de